jazzMiles&more – Aktuelles Programm – Übersicht

18.4.2018      Annette Briechle & Pretty Jazz Peppers       

Ella Fitzgerald würde ihre Freude an Annette Briechle & Pretty Jazz Peppers  haben: Die top besetzte Formation entführt in die vollen Jazz-Clubs von Harlem, wo Ella ihre unverwechselbare Handschrift hinterließ. Die schönen Peppers neben Annette Briechle (voc) sind Rolf von Ameln (p), Volker Jung (trp, flh), Wilfried Bellinghausen (vib), Christian Kussmann (b), Claus Schulte (dr).

https://www.gesangannettebriechle.net/

 

2.5.2018        Barry Vibes Phonet

In guter amerikanischerTradition von Bebop, Cool und straight ahead bietet das Barry Vibes Phonet feinsten Mainstream-Jazz. Die Besetzung ist außergewöhnlich: Baritonsaxophon, Vibraphone, Kontrabass und Schlagzeug!

Die Musiker sind Barry Molinski (bariton sax), Wilfried Bellinghausen (vib), Konstantin Wienstroer (b) und Volker Venohr (dr).

16.5.2018      Martin Schulte American Songbook Trio

Standards and other Songs heißt das Programm des vielfach ausgezeichneten Gitarristen Martin Schulte. Mit Henning Gailing (b) und Jens Düppe (dr) hat er sich eine der begehrtesten Kölner Rhythmusgruppen ins Boot geholt. Das Trio widmet sich neben einigen von Schultes Originalen den Stücken aus dem Great American Songbook und steht damit ganz in der Tradition der großen Gitarrentrios.

http://www.martinschulte.com

 

30.5.2018      Operation Tandem

Der virtuos-facettenreiche Umgang mit Improvisation, Komposition und Grooves aus verschiedensten Stilrichtungen ist das Markenzeichen des Duos Operation Tandem.

Posaunist Bernd Lechtenfeld zeigt dabei eine mehrstimmige Posaunentechnik, die mit den Gitarrensounds von Robert Mensebach auf faszinierende Weise ineinandergreift.

In entspannter Athmosphäre erzeugt das Duo ganz nah am Publikum einen musikalisch-fesselnden Abend. Pur und direkt !

13.6.2018      Moritz Schuster Band

Willkommen Zuhause! Der Erftstädter Saxophonist Moritz Schuster lässt sich mal wieder in seiner Heimat blickenund hören! Mit seiner Band bewegt er sich im Feld Jazz/Fusion/Hiphop. Sein Stil als Instrumentalist, Komponist und Produzent lässt sich am besten als explosive Mischung aus 90er Jahre acid-lounge und brandaktuellem space-jazz beschreiben. Am Schlagzeug: Jakob Gengenbach.

http://moritz-schuster.com/

27.6.2018      Janika Löttgen Quartett

„Songs of a Travelor“ heißt das Programm, in dem die Posaunistin Janika Löttgen Eindrücke und Erlebnisse verarbeitet hat, die sie auf Konzertreisen nach Island über New York nach Süd Afrika und Süd Korea gesammelt hat. Janika Löttgen (tb, comp.), Jan Alexander (p), Marina Säusele (b) und Marvin Andrä (dr) fühlen sich im modernen Jazz- Genre zu Hause.

https://www.janika-loettgen.de/projekte/janika-loettgen-quartett/

 

11.7.2018      Mengamo Trio

Rhythmisch komplexer Hammond Rock Jazz, risikobereit, immer in Interaktion und mit der gleichen Liebe zu opulentem Sound wie zum eingängigen Song. Das Mengamo Trio

Sebastian Scobel (org), Thomas Sauerborn (dr) und der Gitarrist Philipp Brämswig spielen Stücke ihrer Debüt-CD „The One“ mit elektronischen Klanglandschaften, Progressive-Rock-Anleihen und energetischem Free-Fusion-Spiel.

http://www.mengamo.de