Anton Mangold Quartett – 29.1.2020 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt-Liblar

Die vier Freunde von AMQ verbindet eine gemeinsame Liebe zum traditionellen energetischen Jazz. Ein stetiger rhythmischer Energiefluss ist ihnen genauso wichtig wie eingängige Melodien. Ihre Eigenkompositionen sind stark von Pop- und Weltmusik beeinflusst.

Die Tour durch China 2016 hat den Bandsound und die Kompositionen unüberhörbar geprägt. Nicht die akademische Perfektion, sondern die gemeinsam erzeugte Energie und Stimmung der Musik stehen im Mittelpunkt.

Felix Schneider-Restschikow (p), Theodor Spannagel (b), zhi tong xu (dr), Anton Mangold (sax)

Website AMQ

Teaser Da Xia

Fremde Federn – 15.1.2020 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Liblar

Wieviel Blues steckt in Tears For Fears? Welchen Aggregatzustand hat Popmusik? Wie schmeckt die ‚Pizza Abba‘ ohne Käse?
Fremde Federn setzen sich mit Popmusik auseinander.
Lieder, die zu Herzen gehen, werden gnadenlos aufgebrochen, verändert und neu zusammengesetzt.
Geht man so mit guten alten Bekannten um? Das ist nicht anständig!
Man trifft sich. Plaudert übers Wetter. Mal vertieft man sich ins Beantworten bedeutender Fragen. Mal streitet man sich bis aufs Äußerste. Mal versöhnt man sich und manchmal nicht. Mal prügelt man sich.
Musik ist besser nicht anständig!
Wer macht solche Musik? Thomas Schmittinger – Gitarre, Christian Kussmann – Bass, Claus Schulte – Drums
Dezember 21 2019
Konzertvorschläge

Toller Start in das neue Jahrzehnt: 2.Jazzin-JAM-Session – 8.1.2020 – 20 Uhr – STUDIO93 (im Jugendzentrum Köttingen)

Die erste Jazzin JAM-Session war ein großer Erfolg. Die Musiker hatten ihren Spaß und auf Facebook gab’s bei der Live-Übertragung 1200 Klicks! Als Opener für die zweite Jam-Session entert das Michael Sorg Sextett die Bühne.

Mit Michael Sorg (Piano), Janika Löttgen (Posaune), Wolfgang Klüfer (Sax.), Axel Dorner (Trompete), Conrad Noll (Bass) und Volker Venohr (Schlagzeug) geht es in Richtung mainstream-jazz der harten Sorte: Bebop, hardbop, schnell und fetzig – ideal zum Anheizen!

Nach ca. 45 Minuten kann jeder im offenen Teil mitspielen. Bitte RealBook mitbringen!

Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt für die JAM-Session ist frei. Ort: STUDIO93 (im Jugendzentrum Köttingen), Kirchplatz 3, 50374 Köttingen

So lief die erste Session …

Dezember 05 2019
Konzertvorschläge

WEIHNACHTSSAUSE!!!! – 18.12.2019 – 20 Uhr Geske Kulturhaus

Alle Jahre wieder klingt es wieder zuckersüß und bockelhart im Geske Haus. Der Weihnachtsmann wird vielleicht auch da sein.

ACHTUNG: Das Konzert ist oben, im Saal. Gemütlich ist dann unten (Einlass ab 19 Uhr). Getränke nicht in den Saal!

Die Weihnachtssause ist nicht nur Konzert – die Weihnachtssause ist KULT!

Auf jeden Fall aber spielt „Jazzkantine“-Saxophonist Heiner Schmitz. Und wer kommt sonst noch?

Hier ist die Besetzung – aber nicht weitersagen … soll eine Überraschung werden … : Heiner Schmitz – Sax, Arrangements, Simon Oslender – Organ, Alex Parzhuber – Drums, Alexander Lipan – Electric Guitar


						
November 21 2019
Konzertvorschläge

Markus Segschneider’s Playground – 4.12.2019 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt

„Playground“ heisst das brandneue Bandprojekt des Kölner Gitarristen Markus Segschneider. Die Musik ist individuell und modern, enthält Zutaten, die an klassische Jazzrock- oder auch Progressive Rock-Tugenden anknüpfen. Virtuos Verschachteltes trifft auf groß angelegte Melodien, dichte Texturen aus Gitarren und Keyboards werden getragen von differenzierten Grooves. Die Musiker sind feste Größen in der Jazz-(rock)-Szene: Markus Segschneider (git), Clemens Orth (key), Rainer Wind (b) und Ulf Stricker (dr).

Kleiner Vorgeschmack gefällig? Gerne, dann bitte hier klicken und Heat Engine und en passant hören.

November 08 2019
Konzertvorschläge

Jürgen Dietz & Friends – 20.11.2019 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt

Die Musik von Jürgen Dietz (sax) und seinen Freunden Igor Lazarev (git), Christian Kussmann (6-string-bass) und Claus Schulte (dr) passt in keine Schublade. Der Stil der Band ist quasi Postbop/Soulbop/ModernJazz/ Fusion oder wie man das auch immer nennen will.

Der Bonner Generalanzeiger schreibt: „Immer wieder neu, mal klassischen Klängen folgend, mal experimentell, aber immer von großer Professionalität geprägt… Jazz auf Weltniveau…“

Unglaublich kraftvoll!

Oktober 26 2019
Konzertvorschläge

Styx – Kino+Diskussion – 4. November 2019 – 20.00 Uhr – Geske-Kulturhaus – Erftstadt

Gemeinsame Veranstaltung von VHS-Kino und kult-IG

Humanitäre Desaster im Mittelmeer, Kriminalisierung von Seenotretter*innen, eine menschenverachtende europäische Flüchtlingspolitik – vor diesem Hintergrund gestalten wir gemeinsam einen Film- und Diskussionsabend.

Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung zu den Ereignissen der letzten Monate. Zu Gast ist Helga Berbuir von Pro Asyl, die in einem offenen Brief an den Landrat die Abschiebepraxis des Kreises kritisiert hat und nun verklagt wurde.

Es folgt der Film Styx (Regie: Wolfgang Fischer, D 2018, 94 Min., FSK ab 12).

Im Anschluss an den Film sind Alle zum Gespräch eingeladen.

5,-€ Eintritt / erm.3,-€,  Karten an der Abendkasse, Einlass ab 19.30 Uhr

Weiterlesen

Oktober 16 2019
Konzertvorschläge

Take 4 – Krokus-Jazzfest – Jelenia Gora – 18.-20.2019

Take 4 – das sind  Tom Adler an der Trompete, Nils Schlüter am Vibraphone, Liviu Kahlo am Bass und Florian Münster am Schlagzeug.

Diese junge Jazzband hat schon auf dem Erftstädter Stadtfest und beim interkulturellen Fest in Köttingen für Furore gesorgt.

Und nun wird Take 4 beim Krokus Jazzfest in Jelenia Gora (Polen) beim Nachwuchswettbewerb auftreten.

Jazzin‘ Erftstadt  hat den jungen Jazzern ein Bandcoaching unter der Leitung von Heiner Schmitz vermittelt.

Heiner ist Erftstädter Komponist, Saxophonist der Jazzkantine, WDR Jazzpreisträger 2019 (Komposition). Er hat in acht Workshops mit Take 4 gearbeitet und sie auf die Teilnahme am Wettbewerb „Breath of Young Jazz“ vorbereitet.

Wir drücken Take 4 die Daumen!

Wer die Vier etwas besser kennenlernen möchte, kann hier eine Radiosendung auf Welle-Rhein-Erft aufrufen, die am 4.10.2019 gesendet wurde. Alle Musikstücke sind in diesem Zusammenschnitt gekürzt!

Oktober 09 2019
Konzertvorschläge

Stephan Geiger Quintett – 6.11.2019 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus – Erftstadt

Das Stephan Geiger Quintett präsentiert ein Wechselspiel zwischen energiegeladenen Up-Tempo Stücken und verträumten Themen. Stephan Geiger (tr), Jens Böckamp (sax), Felix Langemann (p), Lukas Keller (b), Fabian Künzer (dr) spielen eigene Kompositionen, die viel Freiraum für Improvisation lassen.

Das ist experimentierfreudiger Modern Jazz, der die Wurzeln des traditionellen Jazz nicht außen vor lässt.

Zum Reinhören: Road TripKalamata