September 10 2016
Konzertvorschläge

Jazz Prix Quintett – 28.9.2016 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus

jazzprix-quintett-2015Mit Leidenschaft und energiegeladener Spielfreude überzeugt JazzPrix seine Fangemeinde immer wieder aufs Neue. Die großartigen Swing-, Bebop- und Latin Arrangements aus der Feder des Pianisten Rolf von Ameln werden von Heike Kraske (voc), Ralph Kleine-Tebbe (b), Stephen Aschenbrenner (Sax) und Volker Venohr (dr) mit viel Einfühlung präsentiert.

Die große Liebe zum Jazz ist bei den fünf Herzblutmusiker jederzeit spür- und hörbar. Und die Stimme von Heike ist einfach wunderbar … Weiterlesen

September 02 2016
Konzertvorschläge

Ludwig Nuss und Benyamin Nuss – Songs & Ballads – 8.9.2016 – DONNERSTAG – 20:00 Uhr -Geske Kulturhaus

Ludwig und Benny, Vater und Sohn, Lead Posaunist der WDR-BigBand und Konzertpianist auf Weltniveau! Der große Saal des Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus ist der perfekte Rahmen für ein ganz besonderes Konzert! benny1

DSC_9871Es gibt diese gewissen Songs, die uns inspirieren und tief in uns etwas auslösen, die uns Raum geben zu kommunizieren und den Mut, das Innerste nach Außen zu kehren. Songs die man spielt, wenn der Tag schon lange gegangen und die erste Flasche Rotwein des Abends längst Geschichte ist.
Benyamin Nuss ist ein begnadeter  Pianist und Komponist, der keine stilistischen Grenzen akzeptiert und dessen Gestaltungsmöglichkeiten schier unbegrenzt sind. Er spielte u.a. mit dem London Symphony Orchestra und im November mit dem Gewandhausorchester Leipzig. Mit seinem Programm „Nuss plays Uematsu“ schaffte es Benny in die Klassikcharts, spielte u.a. vor insgesamt 10000 Menschen in Tokio und begeisterte dabei auch besonders junge Zuhörer für Klassik.P1040102

Sein Vater Ludwig Nuss ist ein erfahrener, phantastischer Musiker und virtuoser Posaunist, der mit seinem Instrument wunderbar zu singen vermag.
Zwischen Beiden ist ein musikalisches Verständnis gewachsen, das ihnen die Freiheit gibt, die Songs immer wieder neu zu gestalten und zu interpretieren.

Ein unglaubliches Konzertereignis!

Kleiner Vorgeschmack gefällig?

Weiterlesen

.git init – 31.8.2016 – 20:00 Uhr – Geske Kulturhaus

screen1Gitarren – sie sind so vielseitig, können kraftvolle Melodien spielen, zarte Töne, Akkorde und seltsame Akkorde, Texturen, harte Riffs; sie können (abrupt) die Sounds wechseln, Grooves vorgeben oder mit kleinen Licks würzen, (Ambient-)Atmosphären schaffen, singen, stottern, schreien, knispeln…
Ulla Oster hat sich für das Gitarrenprojekt .git init aus der Kölner Szene vielseitige und hochversierte Mitmusiker gesucht und mit ihnen beim Winterjazz Köln 2015 furios debütiert. Eine lebendige, groovende, spiel- und experimentierfreudige Band ist mit .git init entstanden, die Musik ist freundlich und wild, virtuos und komplex, aber auch lyrisch und schlicht.

www.ulla-oster.de

Zum Reinhören …
Weiterlesen

Juli 25 2016
Konzertvorschläge

Jazz-Experience 2016 – Das neue Programm ist da!

experience-plakatJoe Lovano hat einmal gesagt: „Die Zukunft des Jazz wird ganz gewiß nicht in der Wiederholung der Vergangenheit liegen. Wer improvisieren will, muß tief graben. Und vielerlei Erfahrungen machen.“ Die Musiker der Reihe Jazz-Experience 2016  können ein Lied davon singen. Sie bringen viel Erfahrung beim Graben mit und gestalten virtuos die Gegenwart des Jazz, indem sie ihre Musik immer wieder neu interpretieren.

Programmflyer herunterladen

Weiterlesen

Juli 11 2016
Konzertvorschläge

PRIDE, Joe Cocker Tribute und Stereokult – 21.7.2016 – ab 19:30 Uhr – OpenAir-Film-Musik-Fest – Umsonst & Draußen – Wirtschaftspark Lechenich

2016_Filmschauplatz-1Pride + Joe Cocker Tribute  – ein geniale Kombination für einen tollen Sommerabend! OpenAir-Kino und Live-Konzert in der Otto-Hahn-Allee (Kreuzung Albert-Einstein-Ring) im Wirtschaftspark Lechenich!

Auf Anregung der Grünen im Rat, beteiligt sich die Stadt in Zusammenarbeit mit den Kulturvereinen in Erftstadt (Kulturkreis, Szene 93, Schaufenster, Jazzin’, Dorfleben und Kulturhaus), zum ersten Mal bei den FilmSchauPlätzen NRW.
Die Filmstiftung macht mit einer Leinwand und einem Projektorwagen im Wirtschaftspark halt und zeigt die Komödie „Pride“.

Der Eintritt für den langen Kulturabend ist frei, es wird empfohlen eigene Sitzunterlagen für die Wiese mitzubringen.
Es gibt abwechslungsreiche Speisen und Getränke. Die Einnahmen kommen der Kultur in Erftstadt zu Gute! Weiterlesen

Juli 02 2016
Konzertvorschläge

SOMMERPAUSE bis zum 31.8. …

… und damit die Zeit nicht zu lang wird, gibt es zwischendurch ein Sommer-Special!!!!!

2016_Filmschauplatz-1Am 21.7. gibt es OpenAir-Kino und ein super Live-Konzert in der Otto-Hahn-Allee (Kreuzung Albert-Einstein-Ring) im Wirtschaftspark Lechenich. Kost‘ nix – ist trotzdem was!!
Der Film ist PRIDE, die Musik davor macht die Joe Cocker Tribute Band und außerdem Stereokult.

Mehr Infos demnächst …

VORMERKEN!!!!

Schönen Sommer wünscht Jazzin‘ Erftstadt!!!!

Juni 18 2016
Konzertvorschläge

Colours – 29.06.16 – 20:00 Uhr – Geske Kulturhaus

colours logo neu 2016Heimspiel mit Herz für Bauch, Kopf und Tanzbein! Die Band der Erftstädter Jazz-Größen Tim Sammel (sax), Ronny Derouiche (git), Felix Langemann (p), Conrad Noll (b) unter der Leitung von Carl Herrlich (dr) zeigt, welche Farben Jazz haben kann! Colours steht für eine bunte Mischung an Jazz-Standards präsentiert auf höchstem musikalischen Niveau.
Zum Auftakt des Konzerts spielen die „Jugend jazzt“-Preisträger:
Tom Adler (Trompete), Sven Lamka (Tenorsax), Nils Schlüter (Vibraphon) und Karl Baylan (Drums).

Weiterlesen

Juni 04 2016
Konzertvorschläge

Christine Corvisier & Band – 15.6.2016 – 20 Uhr – Geske Kulturhaus

Christine-Corvisier-2014-Foto-von-Florian-Zeeh1-1024x683Die begnadete Saxophonistin hat mit ihrem packenden kraftvollen Sound die lokalen Jazzfans schon oft begeistert. Begleitet wird die sympathische Musikerin u.a. von Gitarrist Martin Schulte, dessen präzises, ideenreiche Spiel eine kongeniale Ergänzung der Saxofonistin darstellt. Jakob Kühnemann (b) und Thomas Sauerborn (dr) kümmern sich um den Groove.

Christines Website …

Mehr Infos über die MusikerIn … Weiterlesen